Endlich wieder gut hören - und alles verstehen!
Ihr persönlicher Hörgeräte-Akustiker
Schriftgröße:
A+
A-

Selbst-Hörtest

Dieser Selbsttest gibt lediglich eine erste Orientierung, er kann keinesfalls einen Hörtest beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt oder beim Hörakustiker ersetzen.

Darüber hinaus ist ein Hörtest auch dann ratsam, wenn Sie häufiger unschlüssig waren, ob eine Aussage zutrifft oder nicht. Ein Hörverlust kommt oft langsam und unbemerkt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kann Ihnen der Test Sicherheit geben.

Die nachfolgenden Fragen sind mit ja oder nein zu beantworten.

Optional können Sie sich den Selbst-Hörtest auch ganz einfach ausdrucken: Selbst-Hörtest.pdf


  • Hören Sie das Ticken der Uhr nicht mehr?
  • Überhören Sie gelegentlich die Türklingel oder das Telefon?
  • Ist es Ihnen schon passiert, dass Sie ein herannahendes Auto erst im letzten Moment bemerkt haben?
  • Beschweren sich Ihre Angehörigen oder Nachbarn manchmal darüber, dass Sie das Radio oder den Fernseher zu laut einstellen?
  • Überhören Sie das Singen der Vögel?
  • Hören Sie die Grillen nicht mehr zirpen?
  • Verstehen Sie im Theater oder bei Vorträgen nicht alles?
  • Müssen Sie im Gespräch häufiger nachfragen und haben Schwierigkeiten, sich in lauter Umgebung mit einzelnen Personen zu unterhalten?
  • Haben Sie den Eindruck, dass die meisten Leute nuscheln oder undeutlich sprechen?

Haben Sie mehrmals mit ja geantwortet, so ist es an der Zeit für einen Besuch beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt oder Hörakustiker. Denn fast jede Fehlhörigkeit kann korrigiert werden, wenn sie frühzeitig erkannt wird.

Hier finden Sie uns