Sie sind einzigartig - so wie unsere Leistungen
Ihr persönlicher Hörgeräte-Akustiker
Schriftgröße:
A+
A-

Summen, Pfeifen, Klingeln oder Dröhnen...

Tinnitus kommt meist auf leisen Sohlen daher und beginnt mit unterschiedlichen Geräuschen im Ohr. Wird der Tinnitus chronisch, hat das starke Auswirkungen auf die gesamte Wahrnehmung und alle Lebensbereiche.

Abb.: Tinnitus

Wirksam gegen das Pfeifkonzert

Chronischer Tinnitus ist keine organische Erkrankung des Ohres. Hinter den Ohrgeräuschen steckt eine Fehlverarbeitung der akustischen Signale im Gehirn. Ziel der Tinnitusbehandlung ist es daher, das Unterbewusstsein mit Hilfe eines Tinnitus-Maskers oder Noisers von der Wahrnehmung abzulenken und so das akustische System im Gehirn auf eine normale Verarbeitung zurückzuleiten. Der Noiser erzeugt ein angenehmes, als entspannend empfundenes Rauschen, das den Tinnitus überdeckt. Da unser Gehirn dieses Dauerrauschen als unwichtig einstuft, wird es nach einiger Zeit nicht mehr vom Bewusstsein wahrgenommen. So kann unser Gehirn wieder lernen, sich auf externe Geräusche zu konzentrieren.

Mehr zum Tinnitus erklären wir Ihnen gern im persönlichen Beratungsgespräch.